Über uns

Am 27.03.08 wurde „Lesetoll“ – Verein für Leseförderung und Lesemotivation e.V. gegründet. Der Verein als ein Organ zur Förderung von Bildung Erziehung und kulturellen Zwecken, insbesondere der Leseförderung und Lesemotivation von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Außerdem möchte der Verein langfristig Veranstaltungen zur Fortbildung von ErzieherInnen, PädagogInnen, Eltern und Vorlesern im Bereich der Leseförderung und Lesemotivation durchführen.
Seit 2008 unterstützt “Lesestoll” regelmäßig die Auricher Kinder-und Jugendbuchmesse und seit 2013 das Literaturfestival in Engerhafe. Auch weitere Projekte wurden seit dem durchgeführt.
Lesetoll e.V. das sind auch die Frauen, die seit sechs Jahren im Auricher Krankenhaus auf der Kinderstaion und seit 2011 in Altersheimen vorlesen. Lesetoll e.V. sucht:

  • Menschen, die begeistert und ehrenamtlich in Institutionen, wie Kindergärten und Grundschulen vorlesen möchten, dabei ist das Alter unbegrenzt, das Geschlecht und die Nationalität egal.
  • interessierte Kindergärten und Grundschulen oder vergleichbare Institutionen, die gerne VorleserInnen haben möchten, um ihren Arbeitsalltag zu entlasten, die Gruppen aufzulockern und die Leseförderung und Lesemotivation zu unterstützen.
  • finanzielle Unterstützer sei es in Form der passiven Mitgliedschaft oder durch Spenden.